Vom Prototyp bis zur Serie

Schnitt für Schnitt zum innovativen Style

Arbeitskleidung ist für uns mehr als ein bloßes Produkt – Im Zusammenspiel unterschiedlicher
Produktionsphasen resultiert eine komplexe Wertschöpfungskette an deren Ende ein hochwertiges, innovatives
und individuell angefertigtes Produkt steht – ein Kleidungsstück von Oehmigen.

Designentwicklung Materialberatung Schnitterstellung / Prototypen Individuelle Produktion Stickerei und Patch zur Individualisierung

Der Anfang jeder Kollektion

Am Beginn jeder Kollektionsentwicklung steht ein ausführliches und individuelles Beratungsgespräch – verraten Sie uns Ihre Ansprüche und Wünsche, wir visualisieren diese in der ersten Phase unseres Produktionsprozesses, der Designentwicklung.

Unsere Designer erbringen dabei Höchstleistungen in Kreativität und achten neben der Optik besonders auf die Funktionalität der einzelnen Kleidungsstücke für den Einsatz im Arbeitsalltag. Auf Basis Ihrer Anforderungen werden Schnitt, Material und Farbe zueinander abgestimmt und daraus raffinierte Designs entwickelt. Unser Ziel: Ihnen mehr zu bieten, als Sie erwarten.

Schöpfen Sie aus unserer langjährigen Expertise im textilen Sektor Berufsbekleidung – denn mit Know-how, Inspiration und Kreativität entwickeln wir bei Oehmigen erstklassige Produkte für verschiedenste Branchen,  individuell oder als Serienmodell.

Der Stoff aus dem die Kleidung ist

Erstklassige Produkte verlangen nach erstklassigen Rohstoffen.
Um die Qualität und Funktionalität unserer Ware gewährleisten zu können, legen wir bei der Auswahl der Materialien für unsere Berufsbekleidung größten Wert auf hohe technische Leistungswerte. Ausgangspunkt aller Oehmigen Produkte sind hochwertige Garne, Gewebe und Materialien, die Langlebigkeit und optimale Komforteigenschaften mit sich bringen. Zur Fertigung unserer Kollektionen beziehen wir nur Rohstoffe von ausgewählten renommierten Herstellern, denn die Anforderungen die wir an uns selber und unsere Produkte stellen, verlangen wir auch von unseren Lieferanten.

Qualität zum Anfassen und Probetragen

Durch den Einsatz modernster Technik geballt mit dem exzellenten Know-how unserer Mitarbeiter und mit viel Liebe zum Detail werden in der Schnittabteilung von Oehmigen produktionsreife Schnitte gefertigt. Sowohl die Kreation als auch die Anpassung der Schnitte für optimale Passform und Tragekomfort unserer Berufsbekleidung erfolgt in dieser Phase der Produktionskette. In der Schnittabteilung werden diverse Größen gradiert sowie Maßtabellen erstellt. Mit der CAD-gesteuerten Cutter Maschine, gelingt uns, Gewebe mehrschichtig exakt zu schneiden – präzise und effizient.

Made in Bayern

In unserer firmeninternen Musterabteilung in Neuhaus am Inn werden Prototypen schnell und zuverlässig entwickelt und gefertigt. „Made in Bayern“ – trifft demnach auf all unsere Musteranfertigungen zu, spiegelt die Herkunft und Qualität unserer Produkte wieder und definiert die elementaren Grundlagen jeder unserer Kollektionen. Serviceorientiert und nah am Kunden präsentieren wir Ihnen den Prototyp Ihres gewünschten Produktes am liebsten persönlich und stimmen Passform, Material, Farbe und Schnittführung exakt mit Ihnen ab – für Perfektion bis ins Detail.

Individualisieren Sie Ihre Berufsbekleidung mit dem Firmenlogo oder Namen des Mitarbeiters. Bei Oehmigen bieten wir Ihnen von Stickerei bis zum Patch verschiedenen Möglichkeiten zur Veredelung und Individualisierung Ihrer Corporate Fashion.

Viele Einzelteile und das gesamte Ganze

Steht der Prototyp, kann mit dem eigentlichen Produktionsprozess der neuen Kollektion von Oehmigen Berufsbekleidung gestartet werden. Die Fertigung unserer Ware erfolgt nach Ihren Wünschen in unseren Fertigungsstätten in Europa oder Fernost, die alle nach den Arbeits- und Sozialstandards der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) geführt werden.

Zur Gewährleistung bestmöglicher Qualität unserer Produkte wird die Produktion unserer Arbeits- und Berufsbekleidung vom Anfang bis zum Ende durch qualifizierte Mitarbeiter gesteuert und überwacht. Nach regelmäßigen Zwischenkontrollen auf Einhaltung der Maße und Schnitte sowie der kontinuierlichen Überprüfung der Verarbeitung, Stickereien und Patches entsteht aus vielen Einzelteilen und zahlreichen Arbeitsschritten ein neues, erstklassiges Serienprodukt von Oehmigen und somit Ihre individuelle Kollektion für Mitarbeiter bzw. Unternehmen. 

Corporate Fashion für Ihr Unternehmen

Ob Jacke, Hemd, Hose oder Pullover – Berufsbekleidung von Oehmigen eignet sich ideal als Werbefläche für Ihr Unternehmen. Kundenspezifisch individualisieren wir Ihre neue Kollektion mit dem Firmenlogo, Schriftzügen oder Namen des Mitarbeiters und geben Ihrer Berufsbekleidung dadurch eine Persönlichkeit. Corporate Fashion steht für das einheitliche optische Erscheinungsbild der Mitarbeiter in einem Unternehmen und rundet das positive und professionelle Image Ihres Unternehmens ab.

Wir bieten Ihnen verschiedenen Möglichkeiten zur Individualisierung Ihrer Berufsbekleidung. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer gängigsten industriewäschefähigen Veredelungsarten von Oehmigen:

  • Direkteinstickung
    ist die hochwertigste Textilveredelung zur Darstellung Ihres Corporate Designs und wird direkt auf dem Kleidungsstück vorgenommen. Die individuelle Bestickung Ihrer Berufsbekleidung überzeugt durch Langlebigkeit, Wasch- und Lichtbeständigkeit sowie einer ausdrucksstarken Darstellung des Logos, Schriftzuges, Namen etc.
  • Stickembleme
    werden auf die Kleidung genäht oder können mit einem Klettverschluss auf Jacke, Hose, Pullover, Shirt usw. befestigt werden. Die Individualisierung von Berufsbekleidung durch Stickembleme wirkt hochprofessionell, ist flexibel und kann auf Vorrat produziert werden.
  • Patchen
    nennt man das Aufbringen von Logos und Motiven in Form von bedruckten Folien mittels Spezialkleber. Eine Thermotransferpresse befestigt die sogenannten Transfers durch Druck und Hitze auf den Textilien – diese passen sich dem jeweiligen Kleidungsstück bestens an und sind flexibel einsetzbar.

 

 

  • Facebook

  • Youtube

  • Whatsapp